Whippets auf der Zielgeraden Coursing Italienische Windspiele Barsois am Start Afghanen

FCI Coursing Europameisterschaft 2014 in Italien

Update 03.04.2014:

Liebe Schweizer Teilnehmerinnen und Teilnehmer

 

Der IGWR-Vorstand gratuliert Ihnen und Ihren Hunden ganz herzlich zum glänzenden Abschneiden an den diesjährigen Coursing-Europameisterschaften. Unsere Glückwünsche gehen an alle Hunde, die in Lavarone im Einsatz standen, ob sie nun in den Schlussranglisten zuoberst oder zuhinterst erscheinen. Alle haben sie prächtig gefightet, ihr Bestes gegeben und die Schweiz würdig vertreten. Dafür verdienen sie unsere höchste Anerkennung.

EUROPAMEISTERIN Tadj-Mahal JadaKarida R. Devaux (Saluki)
EUROPAMEISTER Fou’ad Sharaf al Bait G. Cabel (Saluki)
EUROPAMEISTERIN Hafida el Farson de la Bérondière R. Bächtiger (Sloughi)
EUROPAMEISTER Silverhawk’s u-turn M. Felt (Whippet)

 

Die Spitzenergebnisse der Schweizer Hunde („Top Ten“):

(Die Gesamtranglisten sind auf www.eurocoursing2014.it veröffentlicht.)

Freitag, 27. Juni 2014:
Afghan-Hündinnen 38 Teilnehmer  
10. Rang Haljma Kala-Saidan H. u. U.. Hunziker
Afghan-Rüden 32 Teilnehmer
2. Rang Paschdou’s Ahmad P. Meier
4. Rang Paschdou’s Zaydan P. Meier
10. Rang Ana-shakti’s Bacavi H. u. K. Allemann
Cirneco d’Etna 5 Teilnehmer  
3. Rang Are But Not’s Glamour-Girl M. Lombardo
Podenco ibicenco 9 Teilnehmer  
3. Rang Delmara of Goldenqueen G. Zürcher
8. Rang Damaso of Goldenqueen G. Zürcher
Saluki-Hündinnen 49 Teilnehmer  
9. Rang Tizpa Porgouhar Zarrin R. Devaux/K. Rohrbach
Saluki-Rüden 55 Teilnehmer  
EUROPAMEISTER Fou’ad Sharaf al Bait G. Cabel
6. Rang Double Time’s Matrix Revolution M.T. Alcantara
Samstag, 28. Juni 2014
Chart Polski 6 Teilnehmer  
5. Rang Ambra Stella Venatoris J. Stiefel
Deerhound-Rüden 11 Teilnehmer  
3. Rang Nelungaloo Meshach E. Bühler
7. Rang Islay’s Havoc E. Bühler
10. Rang Gilroy the Deerhunter S. Krieg
Magyar Agar-Hündinnen 8 Teilnehmer  
2. Rang Viràg of Goldenqueen G. Zürcher
Magyar Agar-Rüden 9 Teilnehmer  
5. Rang Magyar Alom Avalon D. Kiesewetter
Sloughi-Hündinnen 17 Teilnehmer  
EUROPAMEISTERIN Hafida el Farson de la Bérondière R. Bächtiger
6. Rang Tala-al Neyla min Alamira al Zarifa I. u. Th. Schrempp
9. Rang Daia de la Bérondière D. Kohler
Sloughi-Rüden 10 Teilnehmer  
2. Rang Sayyad min Alamira al Zarifa S. u. I. Mothersill
3. Rang D’Jafar de la Bérondiàre H. Pfenninger
4. Rang Tillieville Wukari S. u. I. Mothersill
10. Rang Parviz Schuru-esch-Schams S. u. I. Mothersill
Sonntag, 29. Juni 2014
Barsoi-Hündinnen 46 Teilnehmer  
9. Rang Dworjanin Mriya I. Schickli
Ital. Windspiel-Rüden 25 Teilnehmer  
9. Rang Ercolino U. Marti
Whippet-Rüden 48 Teilnehmer  
EUROPAMEISTER Silverhawk’s u-turn M. Felt
3. Rang Hilly-Billy v. Dia-Robinne I. Bänziger

 

 

 

Neben den Glückwünschen gehen aber auch unsere besten Besserungswünsche an jene Hunde, welche bei ihrer liebsten Tätigkeit, der „Hasenjagd“, Verletzungen davongetragen haben. Ganz besonders sind unsere Gedanken bei den Besitzern jenes Hundes, der sich beim EM-Coursing bei einem tragischen Zwischenfall tödliche Verletzungen zugezogen hat.

 

 

Für den IGWR-Vorstand                                   Bergdietikon, 30. Juni 2014

Walter Brändle, Präsident                                             (korr. am 3. Juli 2014)

Informationen 18.06.2014: neue Einlieferungszeiten, Situationsplan und Richter

Die Einlieferungszeiten haben sich auf geändert: neu ist die Einlieferung von 14:00 – 19:00 Uhr jeweils am VORTAG!.

Neu findet ihr unter http://www.eurocoursing2014.it/en/news einen Situationsplan (genau hier: http://www.eurocoursing2014.it/images/Risultati/PLANIMETRIA%20MILLEGROBBE%20-%20MILLEGROBBE%20MAP.pdf) – herunterladen, ausdrucken und die Orientierung vor Ort ist einfacher 🙂

Die Aufteilung der Richter ist hier zu finden: http://www.eurocoursing2014.it/images/pdf/calendario_gare_razze_giudici_ita.pdf

 

Informationen 14.06.2014: Grössenmessungen, Meldestatistik und Fan-Aktion

Gemäss CdL Beschluss werden alle Whippets und Windspiele bei der Einlieferung gemessen. Gemäss neusten Informationen können die Hunde während der Einlieferung ab 15:00 bis 19:00 Uhr gemessen werden! Bitte denkt daran, wenn Ihr Whippets und Windspiele am Start habt. Bei Fragen oder Problemen wendet Ihr euch auf dem Platz an die Equipenchefin resp. den Equipenchef!

Hier sind die Meldestatistiken von Italien.

Alle Hunde der FCI Gruppe 10 nach Land. 

Alle Hunde der FCI Gruppe 5 und Reservehunde nach Land.

und als Blitzaktion bieten wir folgende Schweizer Fan-Aktion an:

Die Preise sind 20% unter dem Listenpreis als einmalige Aktion. Bestellungen bis 19.06.2014 10:00 Uhr (absolute Deadline) per Email an info@igwr.ch!

Schweizer Foulard für Hund und Mensch – und Auto, Badematte und Hotel.. 😉

FoulardBild

Foulard S 116x30cm 14.90 -20% 11.90
Foulard M 180x30cm 14.90 -20% 11.90
Foulard L 200x30cm 14.90 -20% 11.90

 

Kleineres Foulard S 80x30cm100x30cm 9.909.90 -20% 8.90
Kleineres Foulard M 120x30cm 9.90 -20% 8.90
Kleineres Foulard L 140x30cm 9.90 -20% 8.90

Halsband mit Sicherheitsverschluss im Schweizerdesign

HalsbandPreise

Halsband 19mm/32-52cm 9.90 -20% 7.90
Halsband 25mm/40-56cm 12.90 -20% 10.30

Dasselbe aber reflektierend

Reflexhalsband 19mm/32-52cm 10.90 -20% 8.70
Reflexhalsband 25mm/40-56cm 13.90 -20% 11.10

 

Leine im Schweizerdesign

Leinen1

Leine 19mmx200cm 24.50 -20% 19.60
Leine 25mmx200cm 28.50 -20% 22.80

Dasselbe, aber reflektierend

Reflexleine 19mmx200cm 25.50 -20% 20.40
Reflexleine 25mmx200cm 29.50 -20% 23.60

 

Information 09.05.2014: Einreise nach Italien

Bitte beachtet folgendes bei der Einreise nach Italien:

Zwingend sind:

 Kennzeichnung mit Chip (oder eine vor dem 3. Juli 2011 angebrachte Tätowierung)

– Heimtierausweis (Roter Schweizer Impfpass oder blauer EU-Pass), die Chip Nr. muss darin eingetragen sein

– gültige Tollwut Impfung (entweder maximal 1 Jahr alt oder mit Vermerk des Tierarztes, bis wann die Impfung gültig ist. Im Zweifelsfall beim Tierarzt abklären und Impfgültigkeit eintragen lassen mit Stempel oder einfach frühzeitig nachimpfen)

Mitzuführen sind zudem ein Maulkorb und eine Leine pro Hund (in gewissen Gebieten in Italien herrscht Maulkorb/Leinenzwang, daher sind diese mitzuführen. Dies wird gelegentlich kontrolliert.) Es muss zudem, wie in der Schweiz, eine Haftpflichtversicherung vorhanden sein.

Achtung: Reist ihr mit mehr als 5 Hunden ein, gelten EU weit zusätzliche Sonderbestimmungen – in dem Fall unbedingt hier nachlesen: http://www.blv.admin.ch/themen/04670/05325/05330/index.html?lang=de

Quellen zum Nachlesen:

Seite des Bundesamtes für Veterinärmedizin: http://www.blv.admin.ch/themen/04670/05325/index.html?lang=de

Seite der EU: http://ec.europa.eu/food/animal/liveanimals/pets/nocomm_intra_de.htm

Interessante und leicht lesbare Seite der Stiftung Tier im Recht: http://www.tierrecht.ch/reisen-mit-tieren.html

 

Disclamer: Die Bedingungen können sich ändern, wir bemühen uns, hier die aktuellsten Infos zu publizieren aber können dies nicht garantieren. Es ist daher in der Verantwortung jedes Hundehalters, die aktuellen Bedingungen zu erfüllen.

 

Update 01.05.2014:

Die Liste der nominierten Schweizer Hunde ist hier bereit zum Download (Version 2, Stand 03.05.2014). Die Liste ist nach Name des Hundes sortiert.

Die Bewertungsgrundlagen sind hier zu finden:

Saluki

Sloughi

Whippet

Bei Punktgleichheit entscheidet der Direktvergleich, d.h. die beiden punktgleichen Hunde werden anhand des gemeinsam gelaufenen Coursings verglichen. Derjenige Hund, der dort besser abgeschnitten hat, wird bevorzugt.

 

Update 24.04.2014:

Der Meldeschluss war Donnerstag, 24.04.2014 Mitternacht.

74 Hunde wurden angemeldet.

 

Die Coursing Europameisterschaft 2014 findet vom 27.-29. Juni in MALGA MILLEGROBBE – Lavarone (TN) statt.

Die Anreisekoordinaten sind: GPS N 45° 936.542/E 11° 320.287

Alle Informationen zum Programm, Anreise, etc. sind auf der Webseite der Organisatoren zu finden: http://www.eurocoursing2014.it/en/ – Einlieferung ist jeweils am Vortag!

Alle Hunde müssen über ihre Landesorganisation angemeldet werden – sie können nicht direkt bei den Veranstaltern der EM angemeldet werden!

Also: alle Schweizer Hunde mussten sich bis am 24.04.2014 anmelden! Nach dem Absenden des Formulars erhaltet ihr eine Email, dass die Anmeldung angekommen ist. Bitte nicht vergessen, die Kopien des Rennpasses einzuschicken für die Nominiation.

Meldeschluss für alle Schweizer Hunde: Donnerstag, 24. April 2014

Anmeldung: die Meldefrist ist abgelaufen.

Meldegeld pro Hund: Fr. 45.- – der Betrag wird per Rechnung eingefordert, sobald der Hund offiziell nominiert ist. Das Meldegeld ist geschuldet, auch wenn der Hund abgemeldet wird!

Teilnahmeberechtigtigung sind dem  FCI Reglement, grundsätzliche Startbedingungen Kapitel 1.4.2 und Startbedingungen an FCI Titelrennen Kapitel 4.7 zu entnehmen. Minimalanforderungen sind Eintrag im SHSB, gültige Lizenz und mindestens die letzten zwei Coursings sauber durchgelaufen. Alle Hunde laufen gemäss FCI Reglement um das CACIL. Ein Richterbericht muss nicht mehr eingeschickt werden.

Nominiation: Pro Rasse und Geschlecht können 6 Hunde nominiert werden. Die Nominierung erfolgt aufgrund der Punktewertung. Zur Punktewertung zählen die SCHWEIZER Coursings, welche zwischen dem 2. Juni 2013 und dem 21. April 2014 stattgefunden haben. Coursings im Ausland werden nicht in die Wertung aufgenommen.

Stellplätze: Bitte vergesst nicht, Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile direkt dort zu reservieren:  lavarone@folgarialavaroneluserna.it – www.folgarialavaroneluserna.it  – Stellplätze müssen bis allerspätestens am 8. Juni reserviert sein!

Fragen zur Nominiation beantwortet euch gerne Kurt Allemann. Fragen zur Anmeldung etc. kann ich euch beantworten!

Meldung online oder per Brief:

Wenn immer möglich bitte online anmelden. Wer aber nicht kann oder will, kann auch ein Email mit den notwendigen Daten an info@igwr.ch schicken oder einen Brief mit den notwendigen Daten an Tina Hostettler, Thälgasse 22, 5725 Leutwil.

Achtung: bei Anmeldung per Brief MUSS der Brief am 24. April eintreffen, sonst ist die Anmeldung nicht gültig und kann nicht mehr akzeptiert werden!

Notwendige Kopien:

Eingesandt werden müssen die Seiten des Hundepasses, die die Einträge der Coursings enthalten, die in die Wertung einbezogen werden sollen, also die Schweizer Coursing zwischen dem 02.06.2013 und dem 24.04.2014. Dies erleichtert die Arbeit die der Auswertung und Nominierung und stellt sicher, dass kein relevantes Coursing vergessen geht für Ihren Hund. Die Wertung wird aber anhand der offiziellen Resultatblätter der Veranstalter vorgenommen.

Wer diese Seiten des Hundepasses eingescannt hat, kann sie mit der Meldung gleich mitschicken. Die Scans können auch via Email an info@igwr.ch später nachgereicht werden, spätestens bis am 24.04.2014.

Wer den Hundepass nicht einscannen kann, kopiert die Seiten auf Papier und schickt sie per Post an Tina Hostettler, Thälgasse 22, 5725 Leutwil.

Leute ohne Internet:

Die Ausschreibung und Anmeldung an die FCI Titelrennen findet seit mehreren Jahren via Webseite statt und klappt generell sehr gut. Wer Mühe hat mit der Nutzung des Internets oder Probleme bei der Anmeldung, meldet sich bitte bei Tina Hostettler, Telefon 076 375 67 30. Ich verschicke dann die Unterlagen per Post.