Barsois am Start Whippets auf der Zielgeraden Italienische Windspiele Afghanen Coursing

CACL Liste

Hier finden Sie die aktuelle CACL Liste: Ausstellungs-Nachweis20170209

Alle Hunde auf der Liste sind berechtigt um das CACL zu laufen. Für CACIL Bewerbe beachten Sie bitte ab 01.01.2017 das geänderte FCI-Reglement und das auf der Seite zu findende Informationsblatt.

Besitzer von Hunden, die nicht auf der Liste sind, müssen bei der Einlieferung am Renntag einen Ausstellungsnachweis einer Schweizer Ausstellung (Erwachsenenklasse) mit der Bewertung „Sehr gut“ oder besser einreichen, wenn sie das erste Mal um ein CACL laufen wollen. Der Renn- oder Coursingleiter meldet den Hund dann für die CACL Liste an. Alternativ kann auch der Besitzer selber den Hund für die Liste anmelden, dann muss der Richterbericht angehängt werden.

Alle Hunde (egal ob auf der Liste oder nicht) müssen mit dem Vermerk ‚läuft ums CACL‘ an das jeweilige Rennen oder Coursing angemeldet werden.

Link zum Anmeldeformular CACL Nachweis einreichen.

Fragen zur CACL Liste nimmt Esther Bühler (cacl@igwr.ch) gerne entgegen.

 

Hinweis für Renn- und Coursingleiter:

Neue Hunde bitte melden an Esther Bühler (cacl@igwr.ch) oder direkt via CACL Meldeformular.

Hinweise zur Anwendung: Hunde auf der Liste müssen beim CACL Bewerb keinen Ausstellungsausweis mehr einreichen, aber sich weiterhin auf der Anmeldung darum bewerben (nationales Renn/Coursingreglement).  Der Besitzer entscheidet also bei der Anmeldung, ob sein Hund um das CACL partizipiert oder nicht.  Bei der ersten Teilnahme um das CACL ist dem Veranstalter ein Ausstellungsbericht ab Zwischenklassen mit mindestens einem SG einzureichen. Der Veranstalter prüft diesen und meldet den Hund danach an Esther Bühler zur Aufnahme auf der CACL Liste.

CACILs werden automatisch dem Sieger resp. das Reserve CACIL dem zweitklassierten Hund vergeben, sofern genügend Hunde (mind. 6) am Start waren. Die Teilnahme um das CACIL muss nicht mehr aktiv angemeldet werden bei der Anmeldung (internationales FCI Reglement). Das CACIL kann somit nicht mehr ‚vererbt‘ oder darauf verzichtet werden.

Hinweis Einreichung CACIL/CACL z.H. IGWR: Ab 2014 müssen keine CACIL und CACL Formulare mehr ausgefüllt werden, sondern eine Excelliste per Email an Walter Brändle geschickt werden. CACIL, RCACIL, CACL und RCACL werden im Rennpass vermerkt plus die Karten werden weiterhin verteilt. Es entfallen also nur die Formulare, die Meldung muss weiterhin gemacht werden, damit die Gewinner korrekt weitergemeldet werden können.